Kongress Steinheilkunde
15. und 16. September 2018
Stadthalle Gersfeld (Rhön)

Teilnahmebedingungen für Kongressteilnehmer/-innen

KONGRESS STEINHEILKUNDE 2018 am 15. und 16.09.2018 in Gersfeld (Rhön)

 

  1. Anmeldung

    Anmeldungen sind Online über die Website des Kongresses: www.kongress-steinheilkunde.de sowie per Post, unter Verwendung des dafür vorgesehenen Anmeldeformulars möglich.

    Nach Abschluss der Online-Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine automatisierte Bestätigung, dass Ihre Anmeldung eingegangen ist sowie eine Rechnung über den Teilnahmebeitrag. Bei einer Anmeldung per Post wird Ihnen nach Eingang des Anmeldeformulars eine Rechnung per E-Mail oder Post zugestellt.

    Sobald der Teilnahmebetrag vollständig bezahlt ist, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder Post und die personalisierte Eintrittskarte für den Kongress.

  1. Teilnahmebeitrag

    Der Teilnahmebeitrag beträgt 180,00 Euro.

    Der Teilnahmebeitrag umfasst den Besuch des zweitägigen Kongresses, den Besuch der Abendveranstaltung am ersten Veranstaltungstag und den Zugang zur begleitenden Mineralienmesse.

  1. Ermäßigter Teilnahmebeitrag

    Für Mitglieder des Steinheilkunde e.V. und den Mitgliedern der Forschungsgruppe beträgt der Teilnahmebeitrag 130,00 Euro.

    In dem ermäßigten Teilnahmebeitrag ist der gleiche Leistungsumfang wie im Normalpreis enthalten.

  1. Frühbucherrabatt

    Für Anmeldungen, die bis spätestens 31. Mai 2018 beim Veranstalter eingehen, wird ein Frühbucherrabatt von 30,00 Euro pro Anmeldung eingeräumt. Wird eine Rechnung mit eingeräumten Frühbucherrabatt nicht innerhalb des Zahlungsziels bezahlt, verfällt der Frühbucherrabatt.

  1. Stornierung der Anmeldung

    Erfolgt die Stornierung bis zu sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn, wird eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 Euro in Rechnung gestellt. Anschließend entspricht die Bearbeitungsgebühr der Höhe der Anmeldegebühr. Gleiches gilt, wenn der Teilnehmer der Veranstaltung fern bleibt. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Maßgeblich für die Fristwahrung ist das Datum des Poststempels. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen/eine Ersatzteilnehmer/in.

  1. Umsatzsteuer

    Alle Teilnehmerbeiträge sowie die Bearbeitungsgebühren sind Umsatzsteuer befreit. Der Preis beinhaltet für Sie daher keine zusätzlichen Kosten nach dem Umsatzsteuergesetz.

  1. Änderungen und Absagen des Kongresses durch den Veranstalter


    1. Der Veranstalter behält sich vor, Referenten auszutauschen, Veranstaltungen räumlich oder zeitlich zu verlegen oder abzusagen und Änderungen im Programm vorzunehmen.
    2. Wird der Kongress vom Veranstalter aus organisatorischen Gründen abgesagt, werden bereits gezahlte Gebühren in voller Höhe erstattet. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.
  1. Zustimmung zur Nutzung von Bildmaterial, Anfertigung von Bild- und Tonaufnahmen

    1. Im Rahmen der Veranstaltung wird der Veranstalter Foto- und Filmaufnahmen anfertigen oder anfertigen lassen. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung erklärt der/die Teilnehmer/in sein/ihr Einverständnis zur Herstellung, unentgeltlichen Verwendung, zeitlich unbegrenzten Nutzung und Veröffentlichung solcher Aufnahmen durch den Veranstalter oder von Veranstalter beauftragte Dienstleister. Das Einverständnis des/der Teilnehmer/in umfasst das Recht des Veranstalter diese Aufnahmen zu werblichen sowie nicht-werblichen Zwecken (z.B. zu Zwecken der Dokumentation, zur begleitenden oder nachträglichen Berichterstattung, zur Nachbewerbung der Veranstaltung sowie zur werblichen Ankündigung darauffolgender Veranstaltungen) in Print- und Onlinemedien einschließlich sozialer Medien zu nutzen oder nutzen zu lassen. Dies schließt ausdrücklich auch die Nutzung der o. a. Aufnahmen im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit ein.
    2. Bei allen o. a. Aufnahmen, bei denen der Fokus auf einzelnen Personen liegt, haben die Teilnehmer jederzeit das Recht und die Möglichkeit, den Foto- oder Videografen darauf hinzuweisen, dass sie nicht aufgenommen werden wollen.
    3. Die Anfertigung und Nutzung von Foto- Film- und Tonaufnahmen von den Vorträgen ist untersagt.
  1. Haftungsbeschränkungen und –ausschlüsse 

    1. Die Teilnahme am Kongress erfolgt auf eigene Gefahr.
    2. Veranstalter haftet nicht für leicht fahrlässig verursachte Sach- und Vermögensschäden. Für typische und nicht vorhersehbare Folgeschäden besteht – außer bei Vorsatz – keine Haftung. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen erstrecken sich auch auf die persönliche Schadenersatzhaftung der Angestellten, Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Dritten, derer sich im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung bedient wird bzw. mit denen zu diesem Zweck eine vertragliche Vereinbarung geschlossen ist.
    3. Naturgemäß geben die Inhalte der Veranstaltung die eigene Meinung des Referenten wieder. Für eine Anwendung im konkreten Einzelfall und für deren Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt der Veranstalter keine Haftung.
    4. Die Teilnehmer entscheiden eigenverantwortlich an welchen Vorträgen oder Workshops sie teilnehmen. Es liegt in Ihrer Verantwortung sich beim Referenten vor Beginn der Einzelveranstaltung über eventuelle Bedenken gegen die Teilnahme zu informieren. Der Veranstalter weist darauf hin, dass die angebotenen Waren, Anwendungen, Informationen nicht zur medizinischen Behandlung von Krankheiten dienen. Sie ersetzten in keinem Fall das konsultieren eines Arztes, Psychotherapeuten oder Heilpraktikers bei gesundheitlichen Problemen. Die Teilnehmer stellen den Veranstalter von Haftungsansprüchen frei.
  1. Datenschutz

    1. Der Veranstalter wird die von den Teilnehmern überlassenen personenbezogenen Daten vertraulich behandeln und nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nutzen. Die übermittelten Daten werden vom Veranstalter gespeichert und zum Zwecke der Erbringung der Leistung und zur Abrechnung verarbeitet, genutzt und – soweit notwendig – an dafür beauftragte Dienstleister weitergegeben. Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Sponsoren, Partner und Aussteller gelten nicht als Dritte.
    2. Darüber hinaus erklärt sich der/die Teilnehmer/in damit einverstanden, dass sein/ihr Name, Vorname, Funktion/Firma und Anschrift über die Teilnehmerliste den anderen Kongressteilnehmern/innen zugänglich gemacht wird.
    3. Der/die Teilnehmer/in kann der Nutzung seiner/ihrer Daten für Zwecke der Information jederzeit schriftlich gegenüber dem Veranstalter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen oder Adressänderungen vornehmen lassen.
  1. Sonstige Bestimmungen

    Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

  1. Gerichtsstand

    Gerichtsstand ist Stuttgart.

  1. Veranstalter und Kontakt

    Der Kongress Steinheilkunde 2018 wird vom Steinheilkunde e.V. durchgeführt.
    Rückfragen richten Sie bitte ausschließlich an das Kongressbüro:

    Steinheilkunde e.V. - Kongressbüro
    Bernd K. Lörz
    Kirchstr. 12/1, 73269 Hochdorf
    Telefon: 07153-9296513
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Home
Online Anmeldung
Alle Kongress Vorträge
Mineralienmesse
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung