Kongress Steinheilkunde
15. und 16. September 2018
Stadthalle Gersfeld (Rhön)

Audronè Ilgevičienè

Audronè Ilgevičienè

Audronė Ilgevičienė ist anerkannte Astropsychologin, Astromineralogin,  Anthropotheosophin und Schriftstellerin. Sie wurde am 23. April 1957 in der Familie einer Lituanistin und eines Musiklehrers geboren. 1981 absolvierte sie das Studium der Germanistik an der Universität Vilnius. Nach dem Studium unterrichtete sie Deutsch an der Technischen Gediminas-Universität in Vilnius. Aber ihr Interesse galt zunehmend der Psychologie, Philosophie und den Weltreligionen. Zugleich verstärkte sich ihr großer Hang zur Astrologie. 1992 vollzog sich ihre erste bewusste Transformation, die ihr Leben völlig veränderte. Durch prägende Begegnungen erwachte ihr Interesse an der Kraft der Steine. 1995 eröffnete sie das Astromineralogische Zentrum Pars Fortunae in Vilnius und wurde Mitglied im Verein Steinheilkunde e.V. Als Erste begann sie in Litauen Mineralientheraphie anzuwenden. Zugleich folgten Forschungen der hermetischen, ägyptischen, vedischen, kabbalistischen, zoroastrischen, sowie der westlichen spirituellen Tradition, insbesondere der Theosophie und Theologie.

Gegenwärtig schreibt Audronė Ilgevičienė Bücher und arbeitet mit neuen Gemeinschaften, welche auf ihre Initiative gegründet wurden: die anthropotheosophische Gemeinschaft, der Verein der Mineraltherapie sowie die Assoziation der anthropotheosophischen Astrologie. Die anthropotheosophische Astrologie verkörpert eine neue Astrologierichtung, welche Anthropotheosophie, Psychologie, Astromineralogie sowie den geistigen Weg in sich verbindet. Jedoch der Schwerpunkt der Arbeit von Audronė Ilgevičienė ist die Anthropotheosophie, die „dem Menschen bewußt gewordene göttliche Weisheit“. Ihre Arbeit ist in mehr als 200 Zeitungsartikeln beschrieben, in zahlreichen Fernseh- und Rundfunksendungen sowie durch bislang 26 Buchveröffentlichungen bekannt geworden. Den Lesern anthropotheosophischer Bücher ist sie als ASTREA bekannt.

 Kontakt:
Audronė Ilgevičienė
Astromineralogijos centras PARS FORTUNAE
Pamėnkalnio g. 19, 01114 Vilnius, Litauen
Tel.:  00370 5215 1309
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

So, 10:00 - 12:10 Uhr
A6

Audronè Ilgevičienè

Die Zukunft der Steinheilkunde - der materielle, gedankliche und spirituelle Nachlass Michael Giengers

Details
Home
Online Anmeldung
Alle Kongress Vorträge
Mineralienmesse
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich, unter Kenntnisnahme unserer Datenschutzerklärung, mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzerklärung